Verdecke

Verdecke

Cabrioverdecke von KK-Cabrio und deren Montage

In der gesamten Angebotslinie führt die KK-Cabrio über 1000 Verdecktypen plus Zubehör.

Rufen Sie uns einfach an und wir werden Ihnen gerne die Möglichkeiten nennen, die machbar sind und auch die Preise besprechen, was die Verdeck- und Montagekosten betreffen.

Eine kleine Auswahl unserer beliebten Angebote finden Sie bereits hier, für eine grosse Auswahl nutzen Sie bitte unsere Verdeckssuche:

Audi 80 Cabrio 1991 – 2000

Das Audi 80 Cabriolet sei „eigentlich viel zu vernünftig“ – so warb Audi 1991 für seine Neuerscheinung. Und in der Tat – das formal außerordentlich gelungene, elegante Cabrio zeigt klassische Tugenden des deutschen Automobilbaus: grundsolide, langlebig … mehr

Audi A4 Cabrio 2002 – 2006

Das Design des Audi A4 Cabriolets ist gleichermaßen zurückhaltend und stylisch.
Perfekte Ergonomie im typischen Technik-Stil von Audi, die es in verschiedensten Ausführungen gibt:
Von Spar-Diesel und Power-Diesel über Allrad bis hin zu 300km/h schnellen V8-RS-Varianten…

BMW 3er E30 Vollcabrio 1986 – 1994

Mit Erscheinen des BMW E30 als Vollcabrio begann 1986 der Cabrio-Boom der Neuzeit. Als 1985 die ersten Verlautbarungen über das Vorhaben von BMW, auch eine Cabrio-Version des E30 zu bauen durch die Presse gingen, konnte ich mir beim Anblick des eckigen und kantigen E30 nicht so recht vorstellen, wie das wohl aussehen soll. Nach der Vorstellung 1986 gab es dann Stielaugen:
Was für ein Cabrio! …Operation gelungen! Das schönste und stilistisch…

BMW 3er E36/2C Cabrio 1993 – 1999

Das BMW E36 Cabrio brilliert in seiner Klasse mit technischer Kompetenz und einem zeitlos eleganten Erscheinungsbild.
Ihm kommt zu Gute, dass bei der E36-Serie von Beginn an eine offene Version geplant war und das Auto entsprechend konstruiert wurde, nicht erst nachträglich wie beim Vorgänger E30…

BMW Z3 E36/7 Cabrio 2000 – 2003

Das BMW Z3 E36/7 Cabrio – Die Interpretation des klassischen Roadsters von BMW.
Ein 100% alltagstauglicher Sportwagen!
Das Z3 Akustik-Verdeck ist in allererster Linie eine TECHNISCHE Weiterentwicklung!
Dazu haben wir den Zuschnitt geändert. Es ist aber auch ein „Upgrade“ in Richtung Z8-Optik und Ausführung!
Es ist ja kein Nachteil, wenn technischer Nutzen auch noch ästhetisch aussieht…

Fiat Barchetta 1995 – 2005

1995 belebte FIAT die Tradition des Sportwagenbaus mit der „Barchetta“ wieder:
Rassige Formensprache und ein sportliches Fahrverhalten ohne jegliche Tücken.
Auch die Kritiker des Frontantriebskonzeptes waren angesichts des Ergebnisses schnell verstummt, zudem es den Roadster nässe- und wintertauglich macht. Aber auch die Barchetta offenbart im täglichen Gebrauch Detailmängel, auf die sich der Besitzer einstellen sollte…

Honda S 2000 Cabrio 1999 – 2009

Ein Motorrad mit vier Rädern. Spaß pur, wenn auch nur bei trockener Straße.
Das Honda S2000 Cabrio bietet ein sehr gutes Offenfahr-Feeling durch die recht steil stehende Frontscheibe. Die Verdeckbedienung ist vorbildlich einfach, schnell und komfortabel…

Jaguar XJS Convertible 1988 – 1996

Mr. John Egan brachte Jaguar ab 1986 wieder in Stellung und veranlasste unter anderem auch eine Überarbeitung des Komfort-Gleiters XJS.
So entstand eines der schönsten Cabrios überhaupt, der Jaguar XJS Convertible!
Das Verdeck/Verdeckgestänge trägt auch die typischen Karmann-Konstruktionsmerkmale, was definitiv kein Nachteil ist. Vor allem, wenn es im Vergleich zum direkten Vorgänger XJSC gesehen wird…

Mercedes G-Modell / Puch G W 463 ab 1997

Peugeot 205 Cabriolet 1986 – 1995

Porsche 911 Carrera/964 Cabrio 1986 – 1993

Das Porsche 964 Cabrio – Der unverwechselbare, einzigartige Charakterdarsteller unter den Sportwagen der Welt erblickte 1963 als 901 das Licht der Öffentlichkeit. Der Porsche 911 wurde von „Butzi“ Porsche und Erwin Komenda designed und der unumstrittene Motorenpabst der 60er/70er/80er Jahre, Hans Mezger,erschuf diesen luftgekühlten, Trockensumpf-geschmierten Sechszylinder mit dem absolut unverwechselbaren Sound.
Eben das 911er Sägewerk. Diese Erfolgs-Story dauerte ganze 35 Jahre…

Porsche 911 Typ 993 Cabrio 1994 – 1998

Das Porsche 993 Cabrio – Die letzte und zweifellos gelungene Ausbaustufe des „echten“, luftgekühlten 911.
Bei diesem Cabrio wurde auch das Verdeck komplett überarbeitet – alles wurde klarer, logischer, einfacher – und damit besser…

Porsche 911 Typ 996 Cabrio 1998 – 2002

Die Neuerfindung des Porsche 911 als Typ 996 fand ein durchweg zweischneidiges Echo.
Die eine Fraktion beklagte den Verlust an originärem Charakter und die Verwässerung eines einzigartigen Konzepts. Die Anderen begrüßten die endlich konsequente Evolution hin zu unproblematischen Fahreigenschaften und gesteigertem Alltagsnutzen…

Porsche Boxster 986 Cabrio 1996 – 2002

Das Porsche Boxster 986 Cabrio ist eine überaus gelungene Reminiszenz an die Formensprache des Sportwagenbaus der 50er und 60er Jahre…

Das Porsche Boxster 986 Cabrio ist eine überaus ge

Das Porsche Boxster 987 Cabrio – Die vor allem auch optisch noch einmal geschärfte Weiterentwicklung des ohnehin schon gelungenen Designs…

Renault Megane I Cabrio 1997 – 2002

Das Renault Megane I Cabrio – Als Nachfolger des R19 Cabrio ist der Megane ein formal gelungenes Cabriolet.
Der Megane ist sportlicher als sein Vorgänger, vor allem die fahrdynamischen Eigenschaften betreffend, aber nicht mehr so praktisch. Das Platzangebot
schrumpfte gegenüber dem R19 Cabrio deutlich…

Saab 900 I Cabrio 1986 – 1994

Das Saab 900 I Cabrio – Der Charakterdarsteller unter den Mittelklassecabrios. Der Saab 900 der ersten Serie ist noch ein echter Saab aus solidem Schwedenstahl und unkonventionell außergewöhnlich bis auf die letzte Schraube. Sein ganz besonderer Charme besteht aber darin, dass dies nicht auf Kosten der Funktionalität oder gar zu Lasten der Alltagstauglichkeit ist – im Gegenteil…

Toyota Paseo Cabrio 1996 – 1999

Das Toyota Paseo Cabrio kam hierzulande über ein Nischendasein nicht hinaus, obwohl es sich mit seinen Qualitäten wahrlich nicht verstecken braucht: Interessantes Styling bei bekannter Zuverlässigkeit, ordentlich motorisiert, sehr gutes Cabrio-Feeling beim offen Fahren, vorbildliche Sparsamkeit bzgl. Benzinverbrauch, gute Platzverhältnisse…

VW Golf I Cabrio 1979 – 1994

Das VW Golf I Cabrio – Das „Erdbeerkörbchen“ ist schon ein halbes Kult-Cabrio – mit hohem Nutz-, Gebrauchs- und Spaßwert…

VW Golf III/IV Cabrio 1994 – 2000

Das Golf III/IV Cabrio war eine 100%ige Neukonstruktion und hat insofern keinerlei Gemeinsamkeiten mehr mit dem Golf I Cabrio.
Der Nachfolger des Einser hat sich zweifellos seinen Platz erobert und zeichnet sich durch fast unerschütterliche Solidität aus…